Dr. med. univ Günther Wielath | Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde | Neustadt 11 | A-6800 Feldkirch | Telefon: 05522/72 636 | Fax: 05522/72 636 - 4
Dr. med. univ Günther Wielath | Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde | Neustadt 11 | A-6800 Feldkirch
Telefon: +43 (0) 55 22 / 72 636 | Fax: 05522/72 636 - 4 | E-Mail: | www.wielath.at

Amalgam

Seit über 150 Jahren werden kariesbefallene Zähne mit dem zahnärztlichen Werkstoff Amalgam gefüllt. Amalgam ist eine Legierung aus Silber, Zinn, Quecksilber, Kupfer und Zink. Es ist entsprechend der kassenzahnärztlichen Richtlinie die Regelversorgung für die Behandlung im Bereich der Seitenzähne. Wir Zahnärzte sollen nach diesen Richtlinien grundsätzlich Amalgam für Füllungen im Seitenzahngebiet verwenden. Die Frage, ob und in welchem Ausmaß gesundheitliche Nachteile durch das im Amalgam enthaltene Quecksilber verursacht werden, wird seit Jahren sehr kontrovers diskutiert. Die moderne Zahnmedizin bietet verschiedene Alternativen zu dem Füllungswerkstoff Amalgam. Kein Material kann Amalgam in all seinen Eigenschaften ersetzen. Erhebliche Unterschiede in Langlebigkeit und Ästhetik stehen ebensolchen Unterschieden im Preis gegenüber.

Die Materialauswahl reicht von einfachen Zementen über Kunststoffe bis zu sehr haltbaren Gold- und sehr ästhetischen Keramikfüllungen (Inlays).

Welches Material und welche Technik für welchen Defekt ideal geeignet sind, entscheidet sich immer im Einzelfall. So wie ja auch im Hochbau eine einfache Hütte eher in Holzbauweise, ein Hochhaus besser in Stahlbauweise ausgeführt wird!

Was Sie von uns erwarten können, ist umfassende Information und eine genaue Aufklärung Ihrer individuellen Situation angepasst und hohe Zuverlässigkeit durch unsere bewährten Behandlungsmethoden, die permanent dem neuesten Stand der Technik angepasst werden.

Amalganfüllung alt      Amalganfüllung neu

Zahnarzt-Tipp!
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08.00 - 12.00
Mo - Do: 14.00 - 18.00
Terminvergabe
05522/72 6 36
Home  |   Newsletter  |  

Impressum und Datenschutz

design by atikon.com